Warum ist die Optimierung für Handys und Tablets wichtig?

Diese Frage wird oft gestellt, schließlich können ja auch „alte Seiten“ in den Smartphones betrachtet werden. Natürlich ist eine nicht optimierte Seite sichtbar, aber eben nicht gut lesbar. Alle Untersuchungen belegen, Webseiten werden zu einem hohen Anteil mit mobilen Medien besucht. Es reicht nicht mehr aus,  nur am PC gut auszusehen. Wer auf eine gut lesbare Darstellung seiner Homepage in den mobilen Medien verzichtet, verliert potenzielle Kunden an die Konkurrenz.  

Responsiv Webdesign

Modernes Webdesign bedeutet, dass Webseiten „erkennen“ ob sich der User mit einem „normalen„ PC oder einem Smartphone bzw. Tablet anmeldet und das Layout sich dann ganz flexibel anpasst und eine für dieses Medium angepasste Version ausliefert. Webdesigner nennen das „Responsiv Webdesign“.

Google selbst gibt an, dass mehr als die Hälfte aller Suchanfragen von mobilen Geräten gestellt werden.

Schauen Sie sich einfach mal website-preise.de mit Ihrem Smartphone an, Sie werden den Unterschied sofort erkennen. Selbst in ganz konservativen Branchen googeln weit mehr als 20 % der Besucher nicht mehr über den normalen PC, sondern nutzen Handy und Tablet. Durchschnittlich soll der Anteil bei etwa 50 % der User sein, das ist die offizielle Aussage von Google. Es gibt Branchen, da ist der Anteil schon deutlich darüber, in den sozialen Medien ist der Anteil schon jetzt bei fast 100 %.

  • Destop 53,17% 53,17%
  • Handy 41,2% 41,2%
  • Tablet 5,63% 5,63%

Auch in Deutschland nimmt der Anteil der mobilen Medien weiter zu, hier der Stand vom August 2019

Quelle: http:// gs.statcounter.com/ platform-market-share/ desktop-mobile-tablet/ germany

Ohne Responsiv Webdesign, kein Google Ranking

Webseiten, die nicht für mobile Medien optimiert sind, werden auch hier auch keine guten Platzierungen haben. Der Zusammenhang ist inzwischen völlig klar, Google und auch andere Suchmaschinen bevorzugen Webseiten die entsprechend optimiert sind, es geht also kein Weg daran vorbei.

Testen sie selbst, Google bietet ein kostenloses Tool

Hier ist der Link zum offiziellen Google Webseiten – Tester. Sie müssen nur Ihre URL angeben in innerhalb von Sekunden haben sie Ihr Testergebnis.

Google Webseiten Tester

Ohne ein gutes Ergebnis in diesem Test, liefern wir keine Website aus.  damit können Sie selbst objektiv unsere Leistung kontrollieren. Ob Ihre Website von Google gut bewertet wird und im Ranking oben oder unten steht hängt von vielen Kriterien ab, aber neu bzw. offiziell ist, dass Ihre Website für Tablets und Smartphones optimiert sein muss. Ist das nicht der Fall, kann es  empfindliche Abzüge im Google Ranking geben.

Bei uns ist diese Optimierung für Ihre Website im Preis enthalten

Diese Leistung, Webseiten für Smartphones optimieren, ist bei vielen Webdesignern mit happigen Aufpreisen versehen. Bei uns erhalten Sie nur Webseiten, die perfekt für Handys und Tablets optimiert sind. Der Fachausdruck diese Optimierung ist übrigens „responsiv Design“. Webseiten, die wir programmieren, passen sich also dem Besucher an und nicht umgekehrt.

Aktuelle Studie

Schon 55% der Nutzer sind mit mobilen Medien unterwegs, lesen Sie selbst die Online- Studie von ARD/ZDF

Zur Studie

Fazit: Ohne Optimierung für Handys und Tablets verzichten Sie auf einen großen Teil Ihrer potenziellen Kunden.  

Fragen & Antworten

Einige Fragen zur Zusammenarbeit mit Website-Preise werden häufig gestellt, hier sind die Antworten

Unsere Preisübersicht

Alle Preispakete auf einen Blick