Welche Inhalte gehören  in eine Steuerberater Webseite? Wie sieht Webdesign für Steuerberater aus?

Steuerberater ist natürlich nicht gleich Steuerberater, wie in vielen Branchen gibt es Unterschiede in der fachlichen Ausrichtung. Internationales Steuerrecht, als Beispiel, wird meist von eher größeren Kanzleien angeboten. Aber es gibt durchaus Gemeinsamkeiten, die bei der Erstellung einer Steuerberater Website zu beachten sind

Webdesign für Steuerberater, einige Vorlagen

Nachfolgend ein paar Designanregungen für Ihre Steuerberater Website

Webdesign Steuerberater

Die  Struktur dieser Vorlage ist speziell für Steuerberater gedacht, das kann im Einzelfall natürlich alles frei geändert, gekürzt oder erweitert werden

Homepage Vorlage Steuerberater
Diese Firmenwebsite-Vorlage ist etwas allgemeiner angelegt, aber auch so könnte das Webdesign einer Steuerberater Homepage aussehen

Die wichtigsten Inhalte der Steuerberater Homepage

Für eine erfolgreiche Kanzlei ist Webdesign sehr wichtig, aber nur die halbe Wahrheit. Die Inhalte der Webseite haben maßgeblichen Einfluss, ob Sie damit Mandanten gewinnen oder nicht.

Kontakt

Machen Sie es Ihren Mandanten leicht Kontakt aufzunehmen Telefon, Adresse, Öffnungszeiten müssen leicht zu finden sein.

k

Über Ihre Kanzlei

Beschreiben Sie Ihre Erfahrungen, Kompetenzen, zeigen Sie Mitarbeiter und Referenzen Ihrer Mandanten.

Lageplan

Wo genau liegt Ihre Kanzlei, gibt es öffentliche Verkehrsmittel? Bieten Sie einen Lageplan bzw. Routenplaner.

Spezialisierungen

Viele Besucher suchen nicht nur den Steuerberater in der Region, sondern haben ein aktuelles Problem. Das können Insolvenzen, Prüfungen und mehr sein. In vielen Fällen wird konkret danach gesucht und nur wenn Ihre Leistungen auch in der Homepage beschrieben werden, wird der Interessent Sie dazu im Internet finden und Kontakt mit Ihrer Kanlei aufnehmen.

Kanzlei Bilder

Ihre Website muss keine Bleiwüste sein, investieren Sie in gute Fotos. Zeigen Sie Ihre Mitarbeiter, die Kanzleiräume oder alles was Ihre Stauberater-Kanzlei positiv wirken lässt.  Bilder wirken authentisch und machen Ihre Steuerberater-Webseite attraktiver.

Kollegen

Sie arbeiten mit spezialisierten Kollegen oder Rechtsanwälten zusammen, nennen Sie Namen und Adressen. Mandanten haben ein gutes Gefühl, wenn das gesamte Fachgebiet umfassend abgedeckt wird.

Responsiv Webdesign

Webseiten müssen auch im Handy und Tablet gut aussehen und vor allem gut lesbar sein. Besonders bei vielen älteren Webseiten sind hier sehr häufig Mängel zu sehen. Eine schlecht lesbare Steuerberater-Webseite gewinnt keine Mandanten und missfällt auch Google.

Responsiv Design ist ein wichtiges Kriterium für das Google-Ranking

responsiv Webdesign, Handy und Tablet

Suchmaschinenoptimierung für Ihre Steuerberater Webseite

Wenn Sie mit Ihrer Homepage ein gutes Ranking bei Google und co. erreichen wollen, können Sie mit den Inhalten Ihrer Webseite viel dafür tun. Es gibt mindestens drei wichtige Bausteine: 

Einzugsgebiet:

Unternehmen oder Privatpersonen suchen nach dem richtigen Steuerberater in Ihrem Einzugsgebiet, also regional: Nur selten wird ein längerer Anfahrtweg akzeptiert. Kombinieren Sie also im Text Ihre Steuerberaterleistungen mit Ihrer Stadt oder ihrem Bezirk.
Beispiel: Steuerberater Berlin Tempelhof

N

Lösungen

Mandanten suchen manchmal nach Lösungen für spezielle steuerliche Probleme oder Branchenerfahrungen. Nehmen Sie gesuchte Anforderungen ausführlich In ihre Leistungsbeschreibung auf. Je genauer, desto besser für Ihre Mandanten und für das Ranking Ihrer Steuerberater-Kanzlei.
Beispiel: Steuerberater für Ärzte
|

Mandantensprache:

Formulieren Sie Ihre Leistungen vorwiegend in der Ausdrucksweise der meisten Mandanten, weil so gesucht wird. Bleiben Sie trotzdem lieber in Ihrer Steuerrecht-Terminologie kann Ihre Website kaum gefunden werden, obwohl Sie die Leistung eigentlich anbieten.